wissen.de
Total votes: 42
wissen.de Artikel

MAHE

Magnetisch Aktivierte Kräuter-Extrakte

Erstmals in der Geschichte der Phytotherapie und Nahrungsergänzungsstoffe ist es gelungen: Natürliche Wirkstoffe aus fermentierten Kräuterextrakten konnten durch eine völlig neu entwickelte Technik der Magnetfeld-Modulation strukturell umgewandelt und optimiert werden.

Die so entstandene Substanz wird als MAHE bezeichnet; das ist die Abkürzung für „Magnetically Acticated Herbal Extracts“ oder auf Deutsch „Magnetisch Aktivierte Kräuter-Extrakte“.

MAHE hat in der Entwicklungs- und Testphase beinahe unglaublich anmutende Erfolge erzielt. Besonders in der Kombination mit der Magnet-Resonanz-Stimulation steht den Heilberufen und Heimanwendern ein höchst wirksames Mittel zur Gesundheitsvorsorge und Heilbegleitung zur Verfügung.

In MAHE Kräuterextrakt wirken mehrere revolutionäre Ideen und Neuerungen zum Nutzen des Anwenders zusammen:

• Die umfassende Gesundheitsförderung über den Darm
• Eine einzigartige Kombination und Herstellungsverfahren der Wirkstoffkombination
• Durch die magnetisch optimierte Molekularstruktur kann das Gleichgewicht im Darm wieder hergestellt werden

Unser Darm: Steuerzentrale für das Wohlbefinden

Viele Menschen fühlen sich heutzutage ausgebrannt und kraftlos. Die Symptome sind allgegenwärtig: Energielosigkeit, Antriebsschwäche, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Irgendwann geht gar nichts mehr. Wo sitzt das Zentrum dieser Angriffe auf unser Allgemeinbefinden? Viele Fachleute orten den Krisenherd im Magen- und Darmtrakt.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
© vitalife ®
Total votes: 3