wissen.de
Total votes: 30
GESUNDHEIT A-Z

Amalgam

eine Legierung aus Quecksilber und anderen Metallen, die für Zahnfüllungen verwendet wird. Die Verträglichkeit von Amalgamfüllungen ist umstritten. Allerdings erreicht die tägliche Quecksilberfreisetzung aus Amalgamfüllungen, selbst wenn diese zahlreich und großflächig sind, nur einen Bruchteil der mit der Atemluft und der Nahrung aufgenommenen Menge an Quecksilber. In seltenen Fällen kommt es zu allergischen Reaktionen. Amalgam wird heute oft durch Füllstoffe aus Porzellan oder Kunststoff ersetzt.
Total votes: 30