wissen.de
Total votes: 76
GESUNDHEIT A-Z

Blindversuch

Versuchsanordnung, bei der bewusste oder unbewusste Einflüsse auf das Endergebnis durch den Patienten oder den Therapeuten vermieden werden. Beim Einfachblindversuch weiß der Patient nicht, ob er z. B. bei einer Medikamentenprüfung den Wirkstoff oder ein Placebo erhält. Beim Doppelblindversuch ist auch der Therapeut nicht darüber informiert, ob es sich um das Medikament oder ein Placebo handelt.
Total votes: 76