wissen.de
Total votes: 56
GESUNDHEIT A-Z

Herztransplantation

die operative Einpflanzung eines gesunden Herzens von einem hirntoten Spender bei einem Patienten mit schwerster Herzinsuffizienz. Man unterscheidet die orthotope Herztransplantation, bei der das gesunde Herz an die Stelle des zuvor entnommenen, kranken Organs eingepflanzt wird, und die heterotope Herztransplantation, bei der das Spenderherz zusätzlich zum eigenen Herz in die Brusthöhle implantiert wird (Huckepackherz) Nach einer Herztransplantation müssen die Patienten zur Vermeidung einer Abstoßungsreaktion lebenslang immunsuppressive Substanzen einnehmen.
Total votes: 56