Total votes: 23
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
GESUNDHEIT A-Z

Hypercholesterinämie

ein über die Norm erhöhter Cholesterinspiegel im Serum. Eine Hypercholesterinämie gilt als Risikofaktor für arteriosklerotische Gefäßerkrankungen (Arteriosklerose). Eine Senkung des Cholesterinspiegels ist mit diätetischen Maßnahmen allein oder in Kombination mit lipidsenkenden Medikamenten (Lipidsenker) möglich. Die Diät soll cholesterinarm (keine tierischen Fette, viel Gemüse) und reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (pflanzliche Öle, Fisch) sein. Auch Hyperlipoproteinämie.
Total votes: 23
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.