Leberbiopsie, aus dem Gesundheitslexikon | Gesundheit, Medizin und Heilkunde auf wissen.de
Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
GESUNDHEIT A-Z

Leberbiopsie

die Untersuchung einer Gewebeprobe aus der Leber. 1. Gezielte Leberbiopsie: Die Entnahme der Gewebeprobe erfolgt unter Sicht (z. B. im Rahmen einer Laparoskopie). 2. Ungezielte, perkutane Leberbiopsie: Entnahme durch die Bauchdecke ohne Sicht (sog. Leberblindpunktion). Mit der Leberbiopsie können Lebererkrankungen diagnostiziert und der Verlauf von Zellveränderungen kontrolliert werden (z. B. bei Hepatitis).
Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.