Panikattacke, aus dem Gesundheitslexikon | Gesundheit, Medizin und Heilkunde auf wissen.de
Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
GESUNDHEIT A-Z

Panikattacke

Angsterkrankung, die durch plötzliche Panikanfälle gekennzeichnet ist. Die Patienten werden - häufig in belastenden oder unangenehmen Situationen - von heftiger Angst überwältigt, einen Herzinfarkt zu erleiden, zu sterben oder verrückt zu werden. Die körperlichen Symptome einer Panikattacke sind oft sehr ausgeprägt und bestehen in Zittern, Herzklopfen, Brustschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Schwäche. Panikattacken werden mittels Psychotherapie, unter Umständen auch mit Medikamenten behandelt.
Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.