wissen.de
Total votes: 6
GESUNDHEIT A-Z

parenteral

unter Umgehung des Magen-Darm-Kanals, nicht über den Verdauungstrakt. Die parenterale Gabe eines Arzneimittels bedeutet z. B. eine Injektion oder Inhalation. Bei der parenteralen Ernährung erhält der Patient sämtliche Nährstoffe in Form von Infusionen.
Total votes: 6