Romberg-Versuch, aus dem Gesundheitslexikon | Gesundheit, Medizin und Heilkunde auf wissen.de
Total votes: 7
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
GESUNDHEIT A-Z

Romberg-Versuch

die Überprüfung des Gleichgewichtssinns und der Tiefensensibilität. Der Patient steht mit geschlossenen Augen und dicht nebeneinander stehenden Füßen ruhig aufrecht und streckt beide Arme nach vorne. Beginnt er bei dieser Übung zu schwanken (Standataxie), liegt eine Schädigung des Kleinhirns oder des im Innenohr befindlichen Gleichgewichtsorgans vor.
Total votes: 7
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.