wissen.de
Total votes: 77
Bildergalerie

Tempel und Vulkane

"Tanah Air" (Erde und Wasser) nennen die Indonesier ihre Heimat

Sie ist eine der vier Hauptinseln der Republik Indonesien im Indischen Ozean: Java. Sie ist die kleinste, aber am dichtesten besiedelte und mit der Hauptstadt Jakarta die wirtschaftlich wichtigste. Allein ein Viertel der javanischen Oberfläche besteht aus vulkanischem Material. Der Semeru ist mit 3676 Metern der höchste Vulkan der Insel - er ist regelmäßig aktiv. Vielleicht liegt es an den vielen aktiven Vulkanen, dass die Inselbewohner schon immer ihre Gottheiten mit der Errichtung herrlicher Tempel besänftigen wollten. Jedenfalls gibt es auf Java viele sehenswerte Tempelanlagen, so zum Beispiel in Borobudor und Prambanan ...

aus der wissen.de Redaktion, Fotos: Günter Zöhrer

Bildergalerie starten
Total votes: 77