wissen.de
Total votes: 65
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1377

Nordafrika

In Fès stirbt Ibn Battuta, ein arabischer Forscher. Er erkundete 13251349 Nord- und Ostafrika, den Orient, Indien, die Sunda-Inseln, das Chinesische Reich, Turan und Südrussland und stieß um 1352 bis nach Timbuktu im Nigergebiet vor. In „Reisen ans Ende der Welt 13251353“ gibt er seine Erfahrungen weiter.

Total votes: 65