wissen.de
Total votes: 146
wissen.de Artikel

Paläontologie

Disziplinen der Geowissenschaften unter der Lupe

Paläontologie - klar, das ist die Wissenschaft, die sich mit T-Rex & Co, den Giganten der Urzeit beschäftigt. Das ist natürlich richtig, aber nicht ganz. Denn einige Paläontologen schauen „nur“, was sich denn so unter dem Mikroskop im Gestein verbirgt. Nicht jeder Paläontologe ist also ein „Jack Horner“ und permanent auf der Suche nach ´nem Velociraptor.

Paläontologie ist kein Jurassic Park auf dem Uni-Campus, sondern eine Wissenschaft, die eigentlich nicht so richtig weiß, wo sie hingehört. Das geht natürlich nicht nur der Paläontologie so. Paläontologie, das kommt von den griechischen Wörtern „palaios“ (alt), „ontos“ (wirklich) und „logos“ (Wissenschaft), also die Wissenschaft vom wirklich Alten, ist sowohl Bio- als auch Geowissenschaft. Die Paläontologie erforscht die Entwicklung der Lebewesen, die im Verlauf der Erdgeschichte unseren Planeten bevölkerten.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 146