wissen.de
You voted 5. Total votes: 82
Rätsel des Alltags

Warum sammeln Vögel Zigarettenkippen?

Zigarettenkippe
Zigarettenkippe

In deutschen Gaststätten gilt ein Rauchverbot, die weggeworfene Kippe auf dem Gehweg als Ordnungswidrigkeit und starken Rauchern drohen Klagen durch die Nachbarn wegen Geruchsbelästigung im Treppenhaus oder auf dem Balkon. Dabei haben Vögel wie Spatzen oder Meisen ausgedrückte Kippen gerade erst für sich entdeckt. Und zwar mit positiver Wirkung.

 

Auf frischer Tat ertappt

Vielleicht hat sich der eine oder andere Raucher schon einmal darüber gewundert, dass rund um den Aschenbecher auf dem Balkon oder auf dem Tisch im Garten verstreut Kippen liegen, die zuvor im Aschenbecher lagen. Und dies bei Windstille. Mit Glück kann der Übeltäter beobachtet werden. Ein Spatz oder eine Meise wühlt im Nikotin. Aber warum? Wieso stinkende Zigarettenkippen?

 

Mehr Kippen – weniger Parasiten

Biologen aus Schottland und Mexiko haben nachgewiesen, dass in der Stadt lebende Vögel ihre Nester mit den Zigarettenkippen auspolstern, indem sie die Stummel zerpflücken und die Fasern der Filter in das Nest einbauen. Die so ausgestatteten Nester haben die Forscher näher unter die Lupe genommen. Und das Ergebnis ihrer Untersuchungen überrascht eigentlich nicht: Je mehr nikotinhaltige Kippen im Nest eingebaut waren, umso weniger Parasiten wurden darin gefunden.

 

Ungeklärte Fragen

Nikotin ist ein starkes Gift für viele Organismen. Nicht umsonst wehren sich Pflanzen der Gattung Tabak (Nicotiana) aus der Familie der Nachtschattengewächse mit Nikotin gegen Fressfeinde. Bislang ungeklärt ist jedoch die Frage, ob die desinfizierende Wirkung im Vogelnest ein Nebeneffekt ist oder ob die Vögel bewusst Zigarettenkippen gegen Parasiten einsetzen.

Gleich, wie die Antwort ausfallen wird, dürften Raucher von nun an in die Kategorie "selbstaufopfernde, todesmutige Tierfreunde" fallen und Aufschriften auf den Zigarettenpackungen wie "Rauchen kann tödlich sein" könnten um "Rauchen schützt Jungvögel" ergänzt werden.

Dr. Alexander Stahr
You voted 5. Total votes: 82