Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
WöRTERBUCH

gebrechen

ge|br|chen
V.
19, hat gebrochen; unpersönl., mit „es“
mangeln, fehlen;
es gebricht ihm an Tatkraft, an der nötigen Disziplin
Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken