wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

holpern

hl|pern
V.
1, hat geholpert; o. Obj.
1.
(auf unebenem Untergrund) ungleichmäßig, rüttelnd fahren;
der Wagen holpert über das Pflaster
2.
ungeschickt aufgebaut sein und beim Lesen, Vorlesen unmelodisch, unebenmäßig klingen;
die Sätze h.
3.
stockend, ungleichmäßig sprechen;
beim lauten Lesen h.; es holpert noch ein bisschen, wenn er laut liest
er liest noch nicht fließend
Total votes: 8