wissen.de
You voted 2. Total votes: 39
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Papillote

Pa|pil|lo|te
[papijɔ̣tə]
auch
[papilɔ̣tə]
f.
11
dünner Lockenwickler aus Papier;
en papillotes
[ã papijɔ̣t]
Zubereitung (von Fleisch, Fisch) in Folie
[
frz.
, „Lockenwickler“, zu
papillon
„Schmetterling“,
lat.
papilio
„Schmetterling“, wegen der Form; die Übertragung auf die in Folie zubereitete Speise in Anlehnung an
papier
„Papier“]
You voted 2. Total votes: 39