wissen.de
You voted 1. Total votes: 13
WöRTERBUCH

saugen

sau|gen
V.
oder 104, hat gesaugt oder gesogen; im technischen Bereich: gesaugt
I.
mit Akk.
1.
mit den Lippen oder
bei Tieren
mit dem Rüssel unter gleichzeitigem Einziehen von Luft in sich ziehen;
Saft aus etwas s.; Bienen s. Honig; mit einem Röhrchen Blut aus einem Reagenzglas s.; wir haben die frische Luft tief in unsere Lungen gesogen
2.
von Pflanzen
mit den Wurzeln in sich ziehen;
Wasser, Feuchtigkeit s.
3.
mit dem Staubsauger reinigen;
den Teppich s.;
ugs. auch o. Obj.
ich habe heute noch nicht gesaugt (erg.: den Teppich, den Boden)
II.
refl.
sich (voll von etwas) s.
etwas Flüssiges in sich aufnehmen;
der neue Schwamm hat sich voll Wasser gesogen
III.
mit Präp.obj.
an etwas s.
mit Lippen und Zunge an etwas ziehen;
das Kind saugt am Schnuller
You voted 1. Total votes: 13