wissen.de
Total votes: 171
wissen.de Artikel

Die Malteser laden zur Geschichtsstunde

Malta

Das Land

Der Inselstaat Malta besteht aus der Hauptinsel gleichen Namens, den Nebeninseln Gozo und Comino sowie mehreren unbewohnten Felseilanden. Sie sind die höchsten Erhebungen einer ehemaligen Landbrücke zwischen Sizilien und Afrika. Sie wurden schon früh von Menschen besiedelt und von Seefahrern zu allen Zeiten wegen der zentralen Lage im Mittelmeer geschätzt. Odysseus soll hier bei der göttlichen Nymphe Kalypso verweilt haben; der Apostel Paulus erlitt vor Maltas Küsten Schiffbruch. Als zeitweilige Heimstatt der "Malteser", der Ritter vom "Orden des heiligen Johannes von Jerusalem", ist Malta berühmt geworden, ebenso als unversenkbarer Flugzeugträger des Britischen Empire für die Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Seit einigen Jahren wächst das Interesse der Touristen für die Insel-Republik, die über das typische Mittelmeerklima verfügt, das sonnenhungrige Urlauber besonders von Mai bis Oktober verwöhnt.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 171

Archipel mit vielen Gesichtern

Anzeige