wissen.de
Total votes: 64
wissen.de Artikel

Schritt für Schritt zu neuen Berufen

Berufsausbildung findet in Deutschland in der betrieblichen Wirklichkeit statt. Hier geben die Unternehmer ihr Wissen und Know-how direkt an junge Menschen weiter. Um das Interesse der Betriebe an dieser Ausbildung zu erhalten, sind handhabbare und flexible Ausbildungsvorschriften unerlässlich.

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de

Ausbildung attraktiver gestalten

Das System der betrieblichen Ausbildung stellt an Betriebe und Auszubildende immer neue Anforderungen. Anspruchsvolle Ausbildungsordnungen, lange Lehrzeiten, der Zwang zur überbetrieblichen Unterweisung und hohe Ausbildungsvergütungen lassen in den Unternehmen den Wunsch nach qualifiziertem Nachwuchs immer mehr in Konkurrenz zum Sparzwang treten. Die Folge: Weniger als 30 Prozent aller Betriebe bilden aus. Die Bundesregierung hat deshalb im vergangenen Jahr, gemeinsam mit den Arbeitgeberverbänden und den Gewerkschaften, eine Ausbildungsinitiative gestartet. Ihr Ziel ist es, Ausbildung für Unternehmen wieder attraktiver zu machen, und auch eher praktisch begabten Jugendlichen wieder bessere Ausbildungs- und Beschäftigungschancen zu verschaffen.

Modernere, kürzere und gestufte Ausbildungen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 64