wissen.de
Total votes: 15
wissen.de Artikel

Smarty Pants

Wir spielen Besserwisser auf der Wii

Sie erinnern sich noch an Trivial Pursuit? Das Brettspiel, das im vergangenen Jahrhundert für heiße Wissensschlachten am heimischen Couchtisch sorgte. Vergessen Sie's! Denn jetzt gibt es Smarty Pants, ein Wissenspiel für die Wii-Konsole. 20.000 Fragen warten auf die Spieler, die sich vor Konsole und TV-Gerät eingefunden haben. Wir haben Smarty Pants für Sie getestet.

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Smarty Pants
Selbst für über Vierzigjährige ist die Bedienung der Wii-Konsole ein Kinderspiel und die Handhabung der Wii-Fernbedienung macht es jedem Maus-Erfahrenen wirklich leicht. Es dauert keine zwei Minunten und schon ist man mit dem gut in der Hand liegenden Gerät auf Du und Du. Kein Wunder, sind ja auch nur wenige Knöpfe. Smarty Pants wird uns als "Spiel für Besserwisser" angekündigt. Das kann ja heiter werden, wenn Redakteure eines Wissensportals gegeneinander antreten ...

Aber so weit sind wir noch nicht. Erstmal die Tür zum Büro schließen und die "actionbasierten Gesten" alleine ausprobieren, damit man sich später im Mehrspielermodus nicht total blamiert (und zugeben muss, dass man die Wii heute zum ersten Mal angeschlossen hat...) Man kann Buzzern, Schütteln, Tanzen (!), Springen und Winken! Natürlich alles mit der Fernbedienung in der Hand. Im Solomodus kämpfe ich gegen "altersgerechte" Fragen. Und die sind - nicht einfach! Das System stellt die Frage während die Uhr läuft, wenn man die Frage weiß, dann muss man "buzzern", das geht wie sich in der Schule melden. Dann wählt man nach bestem Wissen einer der vier Antwortoptionen aus und hofft...

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de-Redaktion
Total votes: 15