wissen.de
You voted 5. Total votes: 83
wissen.de Artikel

Speed und Sprache

Das neue iPhone bietet mehr Geschwindigkeit, eine Spracherkennung und hundert neue Funktionen

Für die einen ist es ein Kultobjekt, andere halten es schlicht für eines der teuersten Handys der Welt: das iPhone von Apple. Ab 19. Juli ist das neue "iPhone 3G S" in Deutschland erhältlich. "S" steht für "Speed", also Geschwindigkeit. Bei der dritten Generation sorgt ein schnellerer Prozessor für eine Datenübertragung von 7,2 statt 3,6 Megabit/Sekunde. Darüber hinaus werden rund hundert neue Funktionen angeboten - zum Beispiel eine Sprachsteuerung. Das iPhone 3G S gibt es nur mit T-Mobile-Vertrag.

Neue Spracherkennung

Optisch gleicht sich die dritte und die zweite Generation des iPhones bis ins Detail. Die Unterschiede liegen in den inneren Werten - allen voran die doppelte Geschwindigkeit bei der Datenübertragung. Neu ist eine Sprachsteuerung (Voice-Control), mit der viele Funktionen - wie das Aufrufen von Kontakten oder das Wählen von Nummern - bedient werden können. Via Sprachmodul lassen sich außerdem eingegangene SMS vorlesen. Mehr als ein Gimmick ist auch der eingebaute Kompass, der ein genaues Navigieren ermöglicht.

Kopierfunktion und Videokamera

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de
You voted 5. Total votes: 83