Der dänische Krimiautor Jussi Adler-Olsen | http://www.wissen.de/thema/der-daenische-krimiautor-jussi-adler-olsen
Total votes: 18
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
THEMEN

Der dänische Krimiautor Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen ist ein dänischer Krimiautor, der besonders durch seine Psychothriller um den Ermittler Carl Mørck bekannt wurde. Dabei ist Mørck keine Überfigur, sondern steht in der realistischen Tradition der modernen skandinavischen Krimikommissare, die alle unter Ehe-, Alkohol- und/oder Karriereproblemen leiden. Aber gerade diese Mixtur aus einem chronisch übelgelaunten Kommissar, beängstigenden und actiongeladenen Psychofällen sowie jeder Menge hintergründigem Humor sind der Grund für den Erfolg des Autors.

Biografische Daten

Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 unter dem bürgerlichen Namen Carl Valdemar Jussi Henry Adler-Olsen in Kopenhagen geboren. Er war das jüngste und der einzige Junge von vier Kindern. Sein Vater Henry Olsen arbeitete als Arzt in verschiedenen psychiatrischen Kliniken, weshalb Adler-Olsen von 1955-1963 quasi mit den Patienten gemeinsam aufwuchs Personen, die sich heute in seinen Werken wiederfinden. „Viele meiner Freunde waren zutiefst psychisch krank. Ich hatte Mörder und jede Form von Geisteskrankheit um mich“, verriet Adler-Olsen in einem Interview.

Adler-Olsen studierte Medizin, Soziologie, politische Geschichte und Filmwissenschaft. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, er war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Außerdem komponierte er die Musik für einen Zeichentrickfilm, betrieb ein Antiquariat und leitete von 1984 bis 1989 seinen eigenen Verlag für Fachbücher und Belletristik Er ist seit 1989 mit seiner langjährigen Freundin Hanne verheiratet, sein Sohn kam 1988 zur Welt.

  1. Biografische Daten
  2. Literarische Anfänge
  3. Die Carl-Mørck-Reihe
  4. Der erste Fall: „Erbarmen“
  5. Der zweite Fall: „Schändung“
  6. Der dritte Fall: „Erlösung“
  7. Krimis mit Wiedererkennungswert
  8. Werke
Total votes: 18
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.