Total votes: 9
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
THEMEN

Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011

Deutschland richtet Frauenfußball-WM aus

Jubel in Deutschland: Im Herbst 2007 vergab das FIFA-Exekutivkomitee die Frauen-Weltmeisterschaft nach Deutschland. Neben Deutschland hatte sich nur Kanada für die Ausrichtung der WM 2011 beworben. Peru, Australien, die Schweiz und Frankreich hatten ihre Bewerbungen zurückgezogen.

Vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2011 traten 16 Nationalmannschaften zunächst in vier Gruppen (A, B, C, D) und später im K.-o.-System gegeneinander an. Die neun Austragungsorte waren Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfburg. Im ausverkauften Berliner Olympiastadion fand die Eröffnungspartie statt, bei der die deutsche Nationalmannschaft als Weltmeister 2003 und 2007 gegen Kanada antrat (2:1). In Frankfurt wurde ein Halbfinale und das Finale ausgetragen.

Das Turnier stand unter dem Motto "20elf von seiner schönsten Seite" ("The beautiful side of 20eleven"). Das offizielle Maskottchen der Frauenfußball-WM war eine Katze namens "Karla Kick". "Unser Maskottchen steht auf beeindruckende Weise für die wichtigsten Attribute des Frauenfußballs: Leidenschaft, Spaß und Dynamik", so die Präsidentin des deutschen Organisationskomitees, Steffi Jones, über die Figur.

Volle Stadien, sensationelle TV-Einschaltquoten, mitreißende Spiele und eine friedliche Stimmung die Frauenfußball-WM begeisterte die Menschen. Das Sensationsteam Japan gewann schließlich das dramatische Endspiel gegen die USA im Elfmeterschießen mit 3:1 (2:2, 1:1, 0:0) und eroberte damit erstmals den Titel.

  1. Deutschland richtet Frauenfußball-WM aus
  2. Teilnehmer-Länder
  3. Spielplan
  4. Das deutsche WM-Aufgebot
  5. Alle WM-Endspiele
Total votes: 9
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.