Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
THEMEN

Usbekistan (Uzbekiston)

Frühe Reiche (bis 715)

Seit 1500 v. Chr. besiedelten iranische Volksstämme das Gebiet des heutigen Usbekistan westlich und südöstlich des Aralsees. Der Indienzug Alexanders des Großen (327325 v. Chr.) hinterließ eine griechisch geprägte Oberschicht, die mit Choresmien einen eigenen Staat hervorbrachte. Er stand nominell unter Oberherrschaft des Seleukidenreiches, dem größten Nachfolgestaat des Alexanderreiches. In den folgenden Jahrhunderten geriet Choresmien ebenso wie die Stadt Buchara als Anrainer der von China kontrollierten Seidenstraße, dem bedeutenden Handelsweg zwischen Ost und West, unter chinesischen Einfluss.

  1. Frühe Reiche (bis 715)
  2. Islamisierung und Mongolenreiche (7151865)
  3. Zarenreich, UdSSR und Neubeginn (seit 1865)
Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.