Watergate-Affäre | http://www.wissen.de/thema/watergate-affaere
Total votes: 192
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
THEMEN

Watergate-Affäre

Einleitung

Die Watergate-Affäre führte für Richard M. Nixon zum ersten Rücktritt eines US-Präsidenten.

Die Watergate-Affäre war ein innenpolitischer Skandal in den USA, der zusammen mit dem damaligen Vietnamkrieg das politische Selbstverständnis der USA nach dem Zweiten Weltkrieg massiv belastete. Nach einem Einbruch ins Hauptquartier der Demokratischen Partei im Watergate Building in Washington während des Präsidentschaftswahlkampfs 1972, der von Beauftragten des Wahlkomitees der Republikaner verübt worden war, deckten Nachforschungen der Journalisten Bob Woodward und Carl Bernstein auf, dass auch Vertraute des damaligen Präsidenten Richard Milhous Nixon davon wussten. In der Folge bemühte sich auch Nixon selbst, deren Beteiligung zu vertuschen. Mehrere enge Mitarbeiter des Präsidenten (u. a. der Justizminister) mussten ihr Amt aufgeben und wurden z. T. vor Gericht gestellt und verurteilt. Nach einer langwierigen Untersuchung durch einen Senatsausschuss beschloss der Rechtsausschuss des Repräsentantenhauses die Einleitung eines Verfahrens zur Amtsenthebung (Impeachment) von Präsident Nixon. Der bekannte nur einen Teil seiner Schuld und trat schließlich am 9. August 1974 zurück.

  1. Einleitung
  2. Der Einbruch
  3. Die Verschwörung
  4. Die langwierige Aufdeckung
  5. Das Impeachment-Verfahren in den USA
  6. Das Impeachment gegen Nixon
  7. Die Durchsetzung der Amtsenthebung
  8. Der Inhalt der Anklageschrift
  9. Der neue Vizepräsident und Nachfolger Gerald Ford
  10. Die Folgen der Watergate-Affäre

Bibliografie:

  • Willi Paul Adams (Hrsg.): Die Vereinigten Staaten von Amerika (= Fischer Weltgeschichte, Band 30), Frankfurt a. M. 1977/2000; besonders das Kapitel “Watergate“, S.437-444
  • Carl Bernstein, Bob Woodward: Die Watergate-Affäre, München/Zürich 1974 (und weitere Auflagen)
  • Alicia C. Shepard: Woodward und Bernstein. Leben im Schatten von Watergate, Weinheim 2008

Institution(en):

  • Deutsch-Amerikanisches Zentrum, James-F.-Byrnes-Institut e.V.
    Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
    (0711)228180
    info@daz.org
  • Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg
    Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg
    (06221)60730
Total votes: 192
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


3 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Schöner Artikel, Danke!


Vielen Dank für den guten Artikel. Hat mir bei meinen recherechen sehr weiter geholfen


Die Texte sind sehr umfangreich und informativ. Der Inhalt ist verständlich dargestellt und daher sehr hilfreich. Die Texte helfen auch dabei in der Schule einen Vortrag über die Watergate-Affäre zu halten. Danke von meiner Seite!