wissen.de
Total votes: 31
DATEN DER WELTGESCHICHTE

6. 6. 1945

USA/Deutschland

Der stellvertretende Militärgouverneur Lucius D. Clay unterzeichnet in Stuttgart einen Vertrag mit der amerikanischen Hilfsorganisation Cooperative for American Remittances to Europe (CARE). Im Rahmen der 1945 schon für Bedürftige in anderen europäischen Ländern angelaufenen CARE-Hilfe werden nun auch Lebensmittelspenden an die deutsche Bevölkerung ausgegeben. Die karitative Organisation, die durch 15-Dollar-Spenden der US-Bürger finanziert wird, sendet standardisierte Pakete nach Westeuropa, die Lebensmittel mit einem Nährwert von 40 000 Kalorien sowie sanitäre Materialien enthalten; außerdem gibt es besondere Pakete zur Versorgung von Kindern. Am 10. August läuft die CARE-Aktion für Berlin an, wo die Ernährungslage seit Kriegsende kritisch geblieben ist und die sowjetische Militäradministration die Belieferung der Westsektoren der Stadt mit Obst und Gemüse aus der Sowjetischen Besatzungszone eingestellt hatte. Bereits 1946 kommen über eine Million Pakete nach Deutschland, insgesamt werden es mehr als 9,5 Mio. Pakete.

Total votes: 31

Post new comment

0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.