wissen.de
Total votes: 1
VIDEO

Deutsche Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße ist das Herz der Pfalz. Im milden Klima gedeihen Mandeln, Wein und Feigen. Zwischen Rebhügeln liegt Sankt Martin. Das idyllische Winzerdorf wurde schon mehrfach zum schönsten Dorf der Bundesrepublik gekürt. Vor allem im Herbst zur Weinlese ist es fest in der Hand von Touristen. Dann ist Hochsaison in der Pfalz und in den Dörfern kaum noch ein Zimmer zu haben. Ein absolutes Highlight, das sich die meisten nicht entgehen lassen: Die Schoppenschwinger und Weinschlauch-Dudler aus Sankt Martin. Volksmusik für Kenner. Einer ihrer Hits: "Der Saumagen-Boogie." Musik steht frei! Westlich der Winzerdörfer beginnt der Pfälzer Wald. Das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Hier kann man tagelang von Hütte zu Hütte wandern. Der Erbauer des Speyrer Doms gründete hier die "Kästenburg". Heute bekannt als das "Hambacher Schloss." Ein Nationaldenkmal, die Wiege der Deutschen Demokratie. 1832 demonstrierten hier an die 30.000 Menschen für Bürgerrechte und die Einheit Deutschlands. Sie hissten erstmals die damals verbotene schwarz-rot-goldene Fahne. Die politische Veranstaltung war - typisch Pfalz - als Volksfest getarnt.

Total votes: 1