wissen.de
Total votes: 39
VIDEO

Indien - Land der Gegensätze

Bangalore, die Hightechmetropole Indiens ist eine Stadt der Gegensätze. Die Glaspaläste stehen für das neue Indien, für Wohlstand und Fortschritt. Immer mehr Menschen verschlägt es hierher. Sie alle möchten Teil des indischen Traums sein. Doch von ihrem Leben ist er so unendlich weit weg. Das indische Wunder ist für sie bisher ein leeres Versprechen. Hier, nur wenige Kilometer weiter, ist es schon Wirklichkeit. BIOCON sitzt hier, eines der größten Biotechnologie-Unternehmen des Landes. Streng abgeschirmt wird an Medikamenten geforscht - gegen Krebs zum Beispiel. Wer hier im Labor arbeitet muss hochqualifiziert sein und verdient bis zu 500 Euro monatlich. Deshalb lassen auch Firmen aus Europa hier forschen. Shubha Mirh, Laborantin "Ja, hier gibt es viele Chancen für junge Leute, die wirklich etwas wollen und die etwas im Kopf haben. Wir haben hier gute Voraussetzungen. Wir lernen schnell und wir brauchen nicht Jahre um zu klonen oder reine Proteine herzustellen. So etwas dauert hier gerade mal einen Monat. Frauen haben heutzutage einen Job - auch bei uns in Indien. Man erwartet das." Hier kommt das große Vorbild für Millionen junge Inderinnen, Kiran Mazumdar-Shaw, die Gründerin von BIOCON. Indiens Mutter der Erfindungen - so hat die New York Times sie genannt - ist heute die reichste Frau des Landes. Dabei wollte sie eigentlich nur Bierbrauerin werden. Doch das ließen die Männer in der Branche nicht zu. So schuf sie eines der erfolgreichsten BIOTECH Unternehmen des Landes und denkt über Indiens Zukunft nach. Kiran Mazumdar- Shaw, Gründerin Biocon "Die größte Herausforderung für Indien ist: Wie können wir jeden ausbilden und zwar schnell und wie können wir für spezialisierte Ausbildung sorgen, die wirklich für alle offen steht. Wie können wir unsere Forschung weltweit mit anderen Forschungsinstituten vernetzen. Aber, vor allem, wie schaffen wir ein System, das dafür sorgt, dass Millionen, ja Hunderte Millionen junger Menschen ausgebildet werden."Indiens Mutter der Erfindungen wird versuchen, die Zukunft des Landes weiter mit zu gestalten. Jetzt hat sie erst einmal einen Termin mit neuen Geschäftspartnern aus China. Der Wettstreit zwischen den Nachbarstaaten Indien und China hat begonnen. Der Indische Traum führt eine Milliarde Menschen zur Großmacht in Asien. Bislang noch ein weiter Weg.

Total votes: 39