wissen.de
Total votes: 67
VIDEO

Sicher Fliegen - Navigator für Jumbos

Sie werden immer größer, immer schneller und sicherer: Passagierflugzeuge. Wissenschaftler rund um die Welt forschen und entwickeln permanent intelligente Lösungen, die, die Flugzeuge verbessern und die menschlichen Fehler in der Luft und auf dem Boden minimieren. Bevor die Flugsysteme serienmäßig zum Einsatz kommen, müssen sie erst die Tests im Simulator überstehen. Das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt in Braunschweig ist eine weltweit anerkannte Entwicklungs- und Teststation. Systeme die hier freigegeben werden, haben eine große Laufbahn vor sich, wie beispielsweise ein Navigationssystem für den Boden, das sogenannte Rollführungsdisplay, dieses wird inzwischen serienmäßig in den A380 eingebaut. Aber was macht ein Rollführungsdisplay? Bislang stehen den Piloten nur Papierkarten zur Orientierung am Boden zur Verfügung. Bei großen Flughäfen ist es nicht immer einfach sich auf den Lande- und Starbahnen zurecht zu finden, besonders bei eingeschränkter Sicht, wie sie bei schlechtem Wetter vorkommen kann. Abhilfe schafft dann ein Navigationssystem, dass die für den Flug freigegebene Route markiert. So hofft man auch bei Schlechtwetterbedingungen Starts und Landungen in schneller Abfolge garantieren zu können. Doch bevor die Techniker das Navigationssystem freigegeben konnten, wurde es im Simulator auf Tauglichkeit überprüft. Die Forscher befestigen auf dem Kopf der Testperson eine Kamera und einen Infarotsensor. So verfolgen sie jeden Blick des Piloten. Dieser Test soll zeigen ob die Aufmerksamkeit des Piloten durch den bunten Monitor des Navigationssystems zu stark gefangen genommen und der Blick aufs Rollfeld dadurch vernachlässigt wird. Das Experiment Rollführungsdisplay glückt. Die Testergebnisse sprechen für sich: der Pilot bekommt durch das Navigationsgerät eine gute Orientierung, dabei wird der Blick nicht eingeschränkt. Das neue Navigationssystem für Flughäfen wird man in Zukunft wohl in den meisten Flugzeugen finden.

Total votes: 67