wissen.de
Total votes: 80
VIDEO

Wasser - die Uhr tickt

Immer mehr Deutsche greifen zur Flasche - und trinken Wasser: Das Kultgetränk der Wellnessgesellschaft. Wasser ist ein Trend-Produkt - und der Verbrauch steigt rasant.- Vor allem im Haushalt: Pro Person und Tag rauschen allein in Deutschland 130 Liter durch die Leitungen. Doch unserer heilen (Wasser-)Welt droht unweigerlich der Kollaps. Auch wenn es vielen heute noch wie eine düstere Vision erscheint: Wasser wird knapp. Der weltweite Bedarf hingegen soll nach Expertenschätzungen in den nächsten Jahrzehnten sogar noch um 40 Prozent steigen. Zwar sind zwei Drittel der Erde mit Wasser bedeckt - aber nur ein Bruchteil davon ist Trinkwasser. Und viele Entwicklungsländer sitzen längst auf dem Trockenen. Bereits jetzt leben 1,2 Milliarden Menschen ohne sauberes Trinkwasser, täglich sterben tausende an den Folgekrankheiten. Deutsche Entwicklungshelfer erproben im Kampf gegen die globalen Wasserprobleme zukunftsweisende Projekte. 350 Millionen Euro stellt die Bundesrepublik dafür jährlich zur Verfügung - der EU-weit grösste Geber im Wassersektor. Doch der Kampf um das Wasser ... ist ein Kampf gegen die Zeit. Auch die Bewohner der reichen Industrieländer müssen umdenken. Deshalb befasst sich auch die EXPO 2008 im spanischen Saragossa mit dem Thema Nachhaltigkeit - beim Umgang mit Wasser und anderen Ressourcen, die für künftige Generationen die Existenzgrundlage bedeuten. Die Weltausstellung versucht das Bewusstsein für die Dringlichkeit des globalen Problems zu schärfen. Gerade Spanien erlebt in regenarmen Zeiten schon heute den Ernstfall: Wie es ist, wenn der Wassermangel mitten in Europa fruchtbare Felder in Wüsten verwandelt.

Total votes: 80