wissen.de
Total votes: 58
wissen.de Artikel

Visa & Co

Brauche ich ein Arbeitsvisum oder genügt ein Touristenvisum? Wie bekomme ich eine Arbeitsgenehmigung und wann und wo muss ich mich eigentlich vor Ort anmelden?
Vor einem geplanten Arbeitsaufenthalt im Ausland sind, wenn es sich nicht um ein EU-Land handelt und Sie selbst Bürger der EU sind, eine Reihe von wichtigen Informationen einzuholen und einige Formalitäten zu erledigen.

Was ist eigentlich ein Visum?

Einfach gesagt, ist ein Visum ein Sichtvermerk, der vom Konsulat des ausländischen Staates in den Reisepass gestempelt wird und den Passinhaber berechtigt, die im Visum angegebene Zeit im Land zu bleiben.

Wenn Sie länger im Land bleiben und dort arbeiten wollen, benötigen Sie eine Aufenthaltserlaubnis, befristet oder unbefristet, sowie eine Arbeitsgenehmigung. Ohne Arbeitsgenehmigung bekommen Sie in der Regel auch kein entsprechendes Visum.

Wenn Sie nur auf Geschäftsreise sind, ist in einigen Ländern zu überlegen, ob man nicht - ganz unverfänglich - mit einem Touristenvisum einreist. Das ist zwar offiziell nicht gestattet, wird in einigen Ländern aber unter der Hand empfohlen. Wer kann einen Gast daran hindern, ein paar Bekannte zu treffen, die eben zufällig bei der Firma XYZ arbeiten?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 58

Post new comment

0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.