wissen.de
Total votes: 131
wissen.de Artikel

Vitamin C: Was bringt es?

Glas Orangensaft mit Strohhalm
Orangensaft

Cindy Crawford, Julia Roberts und Shirley MacLaine – sie alle schwören auf Vitamin C als Radikalfänger und Anti-Aging-Mittel. Und für viele von uns gehört der Griff zu einer entsprechenden Sprudeltablette bei einer herannahenden Erkältung längst zur Routine. Aber was ist wirklich dran an der immunstärkenden Wirkung des sauren Pulvers? Und was helfen Zitrone, Orange und Co?

Viel hilft viel?

Für den zweifachen Nobelpreisträger Linus Pauling war die Sache klar. Er proklamierte bereits in den 1970er Jahren die heilsame Wirkung der Ascorbinsäure und empfahl die Einnahme von mindestens 1.000 Milligramm am Tag, um Schnupfen, Alterserscheinungen, aber auch Krebs zu verhindern. Pauling selbst konsumierte im Alter sogar 18 Gramm täglich – und wurde immerhin 93 Jahre alt. In Deutschland wird zurzeit eine Tagesdosis von 100 Milligramm empfohlen, für Schwangere, Stillende oder Sportler 150 Milligramm.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
NPO
Total votes: 131