wissen.de
Total votes: 83
wissen.de Artikel

Wenn der Schädel brummt ...

Wie Sie einem Kater vorbeugen

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Regel gegen Brummschädel Nr. 1: Alkohol in Maßen genießen!

Regel gegen Brummschädel Nr. 1: Alkohol in Maßen genießen!

Der sicherste Weg, am Morgen nach der Party ohne einen dicken Brummschädel aufzuwachen, wäre sicherlich, gänzlich auf Alkohol zu verzichten. Doch wer stößt an den Festtagen - gerade an Silvester - nicht gerne mit einem Gläschen Sekt an? Genießen Sie den Alkohol daher in Maßen. Schlagen Sie über die Stränge, müssen Sie mit ihm rechnen: dem Kater mit den typischen Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit und Magenschmerzen am Tag danach. Um ihn zu vermeiden, können Sie einige vorbeugende Maßnahmen treffen.
Da Alkohol besonders die Magenschleimhaut reizt, ist diese nach einer alkohollastigen Nacht besonders anfällig für Reizungen. Diese äußern sich durch starkes Sodbrennen, Übelkeit und Magenschmerzen. Um den Magen widerstandsfähiger zu machen, nehmen Sie vor der Party einen Esslöffel Olivenöl zu sich und schaffen Sie durch ein gehaltvolles Essen eine solide Grundlage. Da Alkohol dem Körper außerdem Vitamine und Mineralien entzieht, sollten Sie bereits vor der Party Vitamin C und Magnesiumtabletten einnehmen.
Alkohol plus Schmerzmittel sollte man tunlichst vermeiden! Also nicht vor dem Schlafengehen noch kurz eine Schmerztablette nehmen - das schadet mehr als es gut tut!

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 83

Post new comment

0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.