wissen.de
Total votes: 46
wissen.de Artikel

Wie kommen die Löcher in den Käse?

durch Gärung

Waren da kleine Bohrer am Werk? Oder scharfe Mäusezähnchen? Nein, die Löcher kommen ganz anders in den Käse: Im Käse entsteht bei einem Vorgang, der Gärung heißt, Kohlensäure, die du vom Mineralwasser kennst. Auch im Käse bilden sich Luftbläschen, die aber nicht raus können wie im Wasser. Aus ihnen werden dann die Löcher im Käse.

Wusstest du, dass Käse im Sommer dunkler ist als im Winter? Im Sommer fressen die Kühe mehr Gras auf der Weide. Im Gras ist ein Farbstoff (Carotin), der den Käse gelb macht.

Total votes: 46