wissen.de
Total votes: 38
wissen.de Artikel

Wie wir überwacht werden, ohne dass wir es merken

Daten und Datenschutz

"Finanzamt und das BKA haben unsere Daten da", so hieß es schon 1981 auf dem Album "Computerwelt" der Elektronik-Pioniere Kraftwerk, und seitdem ist der "Gläserne Mensch" ein deutliches Stückchen mehr Wirklichkeit geworden. Internet, bargeldloser Zahlungsverkehr und Fortschritte in der Überwachungstechnologie haben das ihrige dazu beigetragen. Wissen Sie, wie öffentlich Sie sind?

Wussten Sie schon, dass die Internetsuchmaschine Google plant,

so viele Daten wie möglich von Ihnen zu sammeln? Dieses Ziel wird mit solchem Nachdruck verfolgt, dass der Chaos Computer Club Google als "Datensammler" bezeichnete – und nicht als Suchmaschine. In Deutschland besitzt Google einen Marktanteil von weit über 90 Prozent.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
wissen.de-Redaktion, Michael Fischer
Total votes: 38

Post new comment

1 Kommentar

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

An die Red. Es ist echt schade das kritische Kommentare nicht gezeigt werden. Damit fallen sie für mich unter die Manipulatoren die Menschen angeblich schlauer machen aber im endeffekt nur beeinflussen.