wissen.de
Total votes: 61
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Herbst

der Name der Jahreszeit geht auf
germ.
*harbista „Herbst, Erntezeit“ zurück, das sich auch in
altengl.
hærfest (vgl.
engl.
harvest „Ernte“) und
altfrz.
herfst „Ernte“ bezeugen lässt; die Formen beruhen auf
idg.
*karp „ernten“, auch in
lat.
carpere „pflücken“ und
griech.
karpós „Frucht“; die Jahreszeit wurde also als „Erntezeit, Zeit der Früchte“ benannt; der
Herbstling
ist eine Frucht, die auch als Blätterschwamm bezeichnet wird; seit dem 17. Jh. in der Bedeutung „im Herbst geborenes Tier“ bekannt, bezeichnet es seit dem 18. Jh. ausschließlich die im Herbst reifende Frucht
Total votes: 61