wissen.de
Total votes: 32
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Menage

1.
veraltet für:
Haushalt, sparsame Wirtschaft
2.
heute noch:
kleines Gestell mit Gefäßen für Essig und Öl u. a.
3.
Traggestell zum Essenholen
4.
österr.:
Verpflegung
aus
frz.
ménage „Haushalt, Hauswirtschaft, Hausrat“, aus
altfrz.
maisnage in ders. Bed. und
altfrz.
maisniee „Haushalt, Familie, Gesinde“, über gleichbedeutendes
galloroman.
*mansionata aus
lat.
mansio „Aufenthalt, Aufenthaltsort, Wohnung (für Menschen und Vieh)“, zu
lat.
manere „bleiben, übernachten“
Total votes: 32