wissen.de
You voted 2. Total votes: 4
Zitat des Tages

Der Vorteil eines schlechten Gedächtnisses ist, dass man dieselben Dinge mehrere Male zum ersten Mal genießt. Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche

Der deutsche Philosoph Friedrich Nietzsche wurde am 15.10.1844 in Röcken bei Lützen geboren. Während seines Studiums in Leipzig begegnete er dem Komponisten Richard Wagner, was sich in dem Werk »Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik« (1872) widerspiegelt. Einen neuen Denkansatz und den Bruch sowohl mit seiner Jugendmetaphysik als auch zu Wagner markiert »Menschliches, Allzumenschliches« (1878–1880). Sein Wille, über die bloße Moralkritik hinauszukommen, führte ihn zur Schöpfung seiner Gedankendichtung »Also sprach Zarathustra« (1883–1891), in der er seine Lehren vom Übermenschen und von der Ewigen Wiederkehr darstellte. Friedrich Nietzsche starb am 25.8.1900 in Weimar.

You voted 2. Total votes: 4