wissen.de
Total votes: 22
Zitat des Tages

Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun. Verantwortung

Verantwortung

Die mittelhochdeutsche Wurzel des Verbs verantworten im Sinne von »sich (vor Gericht) verteidigen« spiegelt sich auch im heutigen Verständnis des Begriffes Verantwortung wider. Denn die Verpflichtung, für seine Handlungen einzustehen und ihre Folgen zu tragen bzw. Rechenschaft über seine Handlungen abzulegen, impliziert auch die Verteidigung derselben gegenüber anderen. Gleichwohl handelt nicht nur derjenige verantwortlich, der z. B. eine (Straf-)Tat nicht begeht, sondern auch derjenige, der eine solche verhindert. WAHRIG Deutsches Wörterbuch)

Total votes: 22