wissen.de
Total votes: 2
Zitat des Tages

"Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können." (Johann Nepomuk Nestroy)

Zensur

Zensur ist - die zumeist staatliche - Kontrolle von veröffentlichten oder zur Veröffentlichung bestimmten Presseerzeugnissen, von Rundfunk- oder Fernsehsendungen und Filmen. Das in der Bundesrepublik Deutschland ausnahmslos geltende Zensurverbot des Art. 5 Abs. 1 Satz 3 GG gilt nur für die Vorzensur. Die Rechte hinsichtlich bereits veröffentlichter Geisteswerke finden dagegen ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den Bestimmungen zum Schutz der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre. Zensur war ein weit verbreitetes Mittel zur umfassenden staatlichen Kontrolle in den absolutistischen Monarchien des 17. und 18. Jahrhunderts und findet in der Gegenwart v.a. in diktatorischen Regimes eine umfassende Anwendung.

Total votes: 2