wissen.de
You voted 5. Total votes: 251
wissen.de Artikel

175 Jahre deutsche Eisenbahn: Von 475 000 zu 2,37 Milliarden Fahrgästen

Die deutsche Eisenbahn feiert Geburtstag

...

Wie alles begann - der "Adler"

65154.jpeg
Lokomotive: Adler

Modell der ersten deutschen Lokomotive »Adler«, die am 7. Dezember 1835 mit einem Personenzug von Nürnberg nach Fürth fuhr.

Am 7. Dezember 1835 fuhr auf der sechs Kilometer langen Trasse der Bayerischen Ludwigsbahn zwischen Nürnberg und Fürth erstmals eine Dampfeisenbahn auf deutschem Gebiet. Der sogenannte "Adler" erreichte bei 20 Pferdestärken im Normalbetrieb eine Geschwindigkeit von maximal 28 Stundenkilometern und benötigte für die Strecke eine Fahrtzeit von rund 14 Minuten. Die in drei Klassen gegliederten Züge mit bis zu neun Personenwagen für 192 Fahrgäste wurden anfangs noch abwechselnd mit dem "Adler" sowie mit Pferden gezogen. Im ersten Betriebsjahr wurden bei 2 364 Dampf- und 6 100 Pferdefahrten insgesamt bereits 475 000 Fahrgäste befördert.
... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de-Redaktion/Quelle: Statistisches Bundesamt
You voted 5. Total votes: 251