wissen.de
Total votes: 158
wissen.de Artikel

Ab ins Schloss!

Ausflüge zum TräumenWissen für Kids

...

Feindliche Nachbarn

Im Mittelalter gab es in Deutschland viele kleine Fürstentümer oder Stadtstaaten. Die Menschen lebten in großer Angst, dass ihr Nachbar sie überfallen und ihr Land klauen wollte.
Zur Sicherheit bauten sie große Burganlagen mit Mauern, Türmen und Gräben. Das Burgtor war meist durch ein schmiedeeisernes Falltor gesichert.

Im Inneren der Burg lebten viele Menschen: Die Ritter, die im Kriegsfall das Fürstentum verteidigen sollten, Handwerker und Bedienstete.
Im Burggarten wuchs frisches Obst und Gemüse, im Burghof tummelten sich Hühner oder Gänse. So hatten die Menschen zu essen und konnten einer Belagerung standhalten.

Ungemütliches Ritterleben

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Monika Wittmann
Total votes: 158