wissen.de
Total votes: 47
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1303 v. Chr.

Ägypten

Sethos I. folgt seinem Vater Ramses I., der 1306 v. Chr.die 19. Dynastie begründet hatte, nach. In 13 Regierungsjahren gelingt Sethos I. die erneute Expansion bis in den Libanon, scheitert dann aber an den Hethitern unter König Muwatallis. In seiner Herrschaftszeit beginnen auch die Grenzkämpfe im Westen, die durch aus Libyen verdrängte Nomaden ausgelöst werden und eines der zukünftigen Kernprobleme des ägyptischen Reiches darstellen.

Total votes: 47