wissen.de
You voted 1. Total votes: 30
DATEN DER WELTGESCHICHTE

619

Ägypten/Persien/Byzanz

Die Perser schließen die Eroberung Ägyptens (bislang Teil des Oströmischen Reiches) ab, das bis 628 unter ihrer Herrschaft steht (Abschneiden der Getreidezufuhr für Byzanz). Währenddessen schließt der byzantinische Kaiser Herakleios Frieden (gegen Tributzahlungen) mit den Awaren, die Byzanz ebenfalls bedrängen, um freie Hand gegenüber den sassanidischen Persern zu haben.

You voted 1. Total votes: 30