wissen.de
Total votes: 45
DATEN DER WELTGESCHICHTE

September 1996

Afghanistan

Im Bürgerkrieg zeichnet sich eine Wende ab: Die radikal-islamischen erobern die afghanische Hauptstadt Kabul. Den früheren kommunistischen Präsidenten Mohammed Nadschibullah verschleppen sie aus dem UNO-Hauptquartier, in dem er seit 1992 Schutz gefunden hatte, und erhängen ihn öffentlich. Der bisherigen Regierung unter Präsident Burhanuddin Rabbani und Regierungschef Gulbuddin Hekmatyar gelingt es, sich in die nördlichen Provinzen zurückzuziehen, sich mit dem Usbeken-General Raschud Dostum zu verbünden und den Bürgerkrieg von hier aus fortzuführen.

Total votes: 45