wissen.de
Total votes: 172
wissen.de Artikel

After-Work-Parties

...

In Köln strömen jeden Donnerstag Hunderte „Partylöwen“ in das Theater am Rudolfplatz, ein altes Lichtspieltheater mit Charme, das auch Stefan Raab als Kulisse für seine Show dient. Ob bei Kölsch oder Blue Curacao - hier lassen vor allem junge Medienschaffende den Alltag hinter sich. Der Downtown Club Cologne öffnet jeden Donnerstag ab 17 Uhr. Dann gibt es Drinks und Snacks bevor ab 18 Uhr die Spotlights auf die Tanzfläche gerichtet werden.

Münchens Berufstätige treffen sich mittwochs nach dem Job gerne im „Pacha“, einem Restaurant mit Sushi-Bar, Garten und Club zum Relaxen. Die ersten 50 „gemischten Doppel“ bekommen ein Fläschchen Prosecco gratis.

Inzwischen ist auch das Management großer Firmen auf den Partyzug aufgesprungen. Statt selbst öde Betriebsfeiern auszurichten, engagieren sie lieber professionelle Partymacher. Eine gelungene Fete für Partner und Mitarbeiter als krönender Abschluss erfolgreicher Verhandlungen verbessert die Geschäftsbeziehungen und fördert die Motivation.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 172