wissen.de
Total votes: 62
DATEN DER WELTGESCHICHTE

Um 1300 v. Chr., Altvedische Zeit

Indien

Altvedische Zeit (bis ca. 1000 v. Chr.): Die Einwanderung der vedischen Arier hat im Punjab die Bildung von Kleinstaaten zur Folge. Unter einem Fürsten entsteht eine Zwei-Klassen-Gesellschaft aus dem Kriegeradel und den freien Stammesangehörigen. Die Expansion des Volkes richtet sich nach Osten und führt zur Eroberung des Raumes bis zum Fluss Yamuna.

Total votes: 62