wissen.de
You voted 5. Total votes: 63
DATEN DER WELTGESCHICHTE

Um 1300 v. Chr., Altvedische Zeit

Indien

Altvedische Zeit (bis ca. 1000 v. Chr.): Die Einwanderung der vedischen Arier hat im Punjab die Bildung von Kleinstaaten zur Folge. Unter einem Fürsten entsteht eine Zwei-Klassen-Gesellschaft aus dem Kriegeradel und den freien Stammesangehörigen. Die Expansion des Volkes richtet sich nach Osten und führt zur Eroberung des Raumes bis zum Fluss Yamuna.

You voted 5. Total votes: 63