wissen.de
Total votes: 55
DATEN DER WELTGESCHICHTE

2. 4. 1982

Argentinien/Großbritannien

5000 argentinische Soldaten erobern die Falkland-Inseln, die Großbritannien 1833 in Besitz genommen hatte. Staatsgeneral Leopoldo F. Galtieri sucht außenpolitische Erfolge, um die Krise im Inneren zu überspielen. Großbritannien rüstet zum Gegenangriff, denn der Besitz der Inseln sichert den britischen Anspruch auf Teile der Antarktis. Am 14. 6. befinden sich die Inseln wieder in Die Niederlage leitet das Ende der Militärjunta in Argentinien ein, die seit 1976 an der Macht ist.

Total votes: 55