wissen.de
Total votes: 19
DATEN DER WELTGESCHICHTE

31. 8. 1907

Asien

Petersburger Vertrag besiegelt Bündniskonstellation: Großbritannien und Russland verständigen sich über eine Gebietsabgrenzung in Persien, Afghanistan und Tibet. Durch diesen Vertrag wird die britisch-französische Entente cordiale (1904) zur Tripelallianz zwischen Großbritannien, Frankreich und Russland erweitert. Zugleich werden die Bündnissysteme fest geschrieben (formell erst 1914), wie sie bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges bestehen: Auf der einen Seite die alliierten Mächte Großbritannien, Frankreich und Russland, auf der anderen die Dreibundpartner Deutschland, Österreich und Italien.

Total votes: 19