wissen.de
Total votes: 25
DATEN DER WELTGESCHICHTE

680 v. Chr.

Assyrien

Die Herrschaftszeit von König Asarhaddon (bis 669 v. Chr.) markiert den Höhepunkt der territorialen Ausdehnung des Neuassyrischen Reiches: 671 v. Chr. erobert er Ägypten, das für 15 Jahre assyrische Provinz wird. Daneben stößt er in den arabischen Raum vor.

Total votes: 25